Suche auf der Website [min 3 briefe]
http://www.asat.com/
Technische Partner des Fachverbandes
Berghütten Details
SETTE SELLE -
LocalitÓ : Val Laner (TN)
Quota : 2.014 m
Telefono : +39 347 1594929
Fax : -
Gestore : Ognibeni Lorenzo e Monica
Telefono gestore : +39 347 1594929
Sito : www.setteselle.altervista.org/SetteSelle
Mail : rifugiosetteselle@gmail.com

Foto del rifugio:
Descrizione
Das Lanertal ist ein Zugang zur Lagorai Kette. Die kleine Hütte wurde von den S.A.T. Mitgliedern von Pergine Valsugana errichtet. Sie verfügt über 30 Betten und ist vom 20. Juni bis zum 20. September geöffnet. Von der Fraktion "Frotten" kommt man über den S.A.T. Weg n. 343 zur Schutzhütte (1.30 Stunde). Empfohlene Wanderungen: zum Erdemolo See 2.036m ü.d.M., auf den Wegen n. 343 und n. 324 (1.30 Stunde). Zur Càgnon Alm im Calamentotal 1.885m ü.d.M. auf dem Weg n. 370 (1.15 Stunde). Zum Gipfel des Sasso Rotto 2.396m ü.d.M. auf dem Kletterweg "Fratelli Giuliani" (nur mit Kletterausrüstung), vom Joch des Sasso Rotto 2.286m ü.d.M. ab (2 stunden). Die Berge über Palù kann man auf dem Weg n. 340, der von der Berghütte zum Palù Pass (2.071 m ü.d.M.), zum Conca Berg (2.301 m ü.d.M.) und zum oberen Càgnon Pass (2.121 m ü.d.M.) führt, erreichen. Von hier steigt man auf dem Weg n. 314 ins Battistital bis nach Palù del Fersina ab (3 Stunden).



Cerca & Prenota
ASSOCIAZIONE GESTORI RIFUGI DEL TRENTINO - Via Degasperi, 77 38123 Trento - 0461/923666 - info@trentinorifugi.com - P: IVA 02250340227